Drei mal Edelmetall in Linz!

Mit den Österreichischen KadettInnenmeisterschaften (U17) wurden erstmals seit der Coronasperre wieder nationale Titelkämpfe ausgetragen. Wir konnten dabei immerhin acht FechterInnen an den Start bringen!
 
Das beste Ergebnis im Einzelwettbewerb erreichte Frida Corn, die sich zur Vizemeisterin kürte. Ebenfalls Silber holte unsere erste Mannschaft in der Aufstellung Alexander Lazar, Yannic Hackenberg, Jonas Laffer und Baran Baskara. Alexander komplettierte die schwarz-weiße Medaillensammlung noch mit Bronze im Einzelwettbewerb.
 
Ins Finale der besten acht Fechter arbeitete sich auch Jonas vor, er belegte dort den sechsten Rang. Leider knapp nicht das Achterfinale erreichten Yannic mit dem neunten und Baran mit dem zehnten Platz, dies jeweils nach hervorragenden Vorrundenleistungen. Sehr solide auch der elfte Platz von Alessio Schröder und der zwölfte Platz von Oliver Lu, der noch rekonvaleszente Thimo Hackenberg belegte Rang 14. Alessio, Oliver und Thimo bildeten auch unsere zweite Mannschaft, die nach tapferen Gefechten Vierter wurde.