Österreichpokal zweite Runde: Ein Sieg und drei weitere Medaillenränge!

Unter strenger Einhaltung der Covid-Regeln wurde im BSZ-Südstadt die zweite Runde des Österreichpokals für SäbelfechterInnen der allgemeinen Klasse ausgetragen. Bei den Herren krönte sich WSC-Fechter Lukas Chiari erneut zum Sieger, sein extrem dynamischer Fechtstil ist auch auf dem ersten Foto der Bilderserie zu bewundern. Ebenso konnte Frida Corn ihren sehr guten zweiten Platz vom ersten Turnier dieser Serie wiederholen und damit bestätigen!
 
Doch während bei der Erstauflage die weiteren WSC-FechterInnen erst auf den hinteren Rängen zu finden waren, gelang dieses Mal auch ein beeindruckendes mannschaftliches Ergebnis: Iasmina Mizrak, wieder mit niederlagenloser Vorrunde, bei den Damen und Dr. Bernhard Wuschitz bei den Herren stießen mit ihren dritten Plätzen jeweils in die „Medaillenränge“ vor! Erwin Baumgartner als sehr starker Vierter, Dr. Astrid Chiari als Siebente bei den Damen, Alexander Lazar als Achter und Oliver Lu als Zehnter komplettierten noch diesen sehr erfolgreichen Tag.