Turniersieg bei den ÖAKM!

Unsere Fechterin Lisa-Maria Baumgartner hat bei den Österreichischen Akademischen Meisterschaften (ÖAKM) den Turniersieg erreicht! Was diesen Erfolg besonders macht ist, dass es der erste Sieg einer WSC Fechterin bei einem österreichischen Säbelranglistenturnier der Allgemeinen Klasse war. Damit konnte Lisa-Maria zudem die akademische „Unisport Austria Wertung“ für sich entscheiden.

Weitere Spitzenergebnisse an diesem Wochenende waren der dritte Platz von Iasmina Mizrak in der Ranglistenwertung und der fünfte Platz von Richard Kremsbrugger beim ebenfalls im Rahmen dieses Wettkampfes ausgetragenen Herrenbewerbs.

Abgerundet wurden diese Resultate durch den 14. Platz durch Dr. Astrid Chiari bei den Damen, Ranglistenpunkte bei den Herren erreichten mit den Plätzen 12 bis 15 Lukas Chiari, Dr. Bernhard Wuschitz, Marco Hebesberger und Ralph Hoffer sowie mit Platz 17 Konstantin Schön und mit Platz 20 Erwin Baumgartner. Für diese beiden waren es jeweils ihre ersten Punkte in der Rangliste der Allgemeinen Klasse. Der leider gesundheitlich angeschlagene Sebastian Corn erreichte den 21. Rang.

Bereits am Samstag dieses Wochenendes trat Lukas Chiari beim U17 Europacup Turnier im französischen Meylan an, konnte dort immerhin einen Sieg in der Vorrunde erzielen, sich damit aber nicht für die Direkte Ausscheidung qualifizieren.